Sexualität

Sexualität

Nachfolgend finden Sie Aussagen zu Ihrer Paarsexualität. Bitte geben Sie für jeden Punkt an, ob dieser zutrifft oder nicht.

So erstellen Sie Ihren Code

Der Code setzt sich wie folgt zusammen: Initialen Therapeut/in, 1. Buchstabe Vorname Mutter, 1. Buchstabe Vorname Vater, Tag des Geburtsdatums in zwei Ziffern, letzte beiden Ziffern des Jahrgangs.

Beispiel: Wenn Sie bei Max Meier in Therapie sind, die Mutter Marta und der Vater Hans heisst, und Sie am 03. Dezember 1982 geboren sind, wäre der Code: MMMH0382

Keine Sorge, vor der Auswertung wird auch dieser Code noch einmal durch Zahlen verschlüsselt, so dass keine Rückschlüsse mehr auf Sie, Ihre Eltern oder auf Ihren Therapeuten oder Ihre Therapeutin möglich sind.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte geben Sie Ihren Persönlichen Code ein (BKET0985)

falls Sie die Resultate per E-Mail erhalten möchten

1 von 3